Suche
Close this search box.

Mehr als nur ein neuer Vorstand … Kreisparteitag KV Hannover 29.06.2024

Was zeichnet dieBasis schon jetzt aus? Wir haben eine bundesweite Vernetzung von Menschen, die die Welt (in Deutschland) mit Basisdemokratie zu einer besseren machen möchten. Wer weiß, was uns durch die Regierungspolitik noch erwartet? Ein verlässliches Netzwerk ist hier wichtiger denn je und im Krisenfall ein wichtiger Rückhalt.
2024 06 29 vorstandsfoto webfinal

Der Hauptprogrammpunkt für den Kreisparteitag in Hannover war natürlich die Wahl eines neuen Vorstands. Aber daraus entwickelte sich eine sehr gute und wichtige Diskussion über die Zukunft der dieBasis, nicht nur in Hannover. 

Doch der Reihe nach. Unser erster Vorsitzender Uwe Schewe berichtete zunächst über die vergangene Amtszeit.
So hat sich der KV Hannover

  • an bundesweiten Aktionstagen der dieBasis, z.B. zum Thema WHO/Pandemievertrag beteiligt,
  • es gibt einen aktiven KV übergreifenden Austausch in Süd-Niedersachsen,
  • es wurden regelmäßige Montags-Friedendemos im Zentrum von Hannover organisiert,
  • im Rahmen der EU-Wahl gab es zwei Roadshow-Events zur Unterstützung der EU-Kandidaten,
  • der KV organisiert 14-tägige Mahnwachen für eine ehrliche und ausgewogene Berichterstattung in den Öffentlich-Rechtlichen Medien vor dem NDR-Funkhaus
  • und bot eine Reihe von Vortragsveranstaltungen an, z.B. zu den Themen “Selbstbestimmtes Lernen”, “Gesunde Ernährung”, “Lastenausgleich”, “Bitcoin” oder  “5. Generation Warfare” an. 


Ein herzliches Dankeschön an unseren so engagierten alten Vorstand, ihr wart und seit SPITZE! 

Es gibt bereits neue Pläne für eine große Friedensdemo in Hannover mit Vorträgen von prominenten Friedensaktivisten oder für die Gründung einer AG Gesundheit.

Für alle Aktionen braucht es freilich Mitglieder, die bereit sind, diese zu organisieren und sich aktiv mit neuen Ideen einzubringen. Doch hier und in den Vorstandswahlen offenbarte sich zugleich der entscheidende Problempunkt, den nahezu alle Kreisverbände in ähnlicher Form aktuell zu spüren bekommen und, der Auswirkungen auf die Vorstandswahlen hatte. 

Die gute Nachricht zuerst, wir haben einen neuen (alten) geschäftsführenden Vorstand 🙂

Ohne eine Gegenstimme wählten die Mitglieder jeweils: 

  • Uwe Schewe als Vorsitzenden
  • Bernhard Nowack als stellvertretenden Vorsitzenden
  • Herbert Hirt als Schatzmeister 
 

Und in Anke und Dani haben wir zudem 2 neue Kassenprüfer gefunden.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten und lieben Dank, dass Ihr Euch weiterhin engagiert!

Leider fanden sich aus dem Kreise der anwesenden Mitglieder keine weiteren Freiwilligen für weitere Vorstandsposten, so dass auch unsere wichtigen Säulen-Positionen unbesetzt blieben. Auch die Stelle des Visionärs bleibt für Nachwahlen im Rahmen des nächsten Kreisparteitages leider vorerst vakant.

Doch was dann geschah, zeigt den wahren Spirit des Kreisverbandes Hannover und wie er, die Werte der Partei aktiv lebt. Es gab eine sehr ruhige, konstruktive, ehrliche und offene Diskussion darüber, warum auch bereits aktive Mitglieder aktuell keine regelmäßige Verantwortung übernehmen können oder wollen. 

Viele sind neben der Partei in Bürgerinitiativen aktiv, es gibt einfach zu viele (regionale) Themen, wo es dringend Engagement bedarf. Andere sind aufgrund extremer Überlastung ausgebrannt, möchten zwar gerne Verantwortung übernehmen, die sie aber momentan nicht verlässlich zusagen können. Carsten Meyer, 1. Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen, berichtete, dass diese Problematiken landesweit in KVs ebenso bestehen und sogar dazu führen, dass einige Kreisverbände aufgelöst werden müssen. Doch was das letztlich auch bedeutet, brachte Birgit Nowack, Landesschatzmeisterin, auf den Punkt. dieBasis bietet schon jetzt eine sehr weitreichende Vernetzung und Erfahrung. Sie ist aufgrund ihres Parteistatus eine Art Schutzraum. Die Zuspitzung kritischer Politikfelder, sei es die Kriegsproblematik, die Gesundheitspolitik oder auch die Energiepolitik kann sehr schnell zu einer ähnlichen oder vielleicht sogar noch schwierigeren Situation als während der “Corona-Pandemie” führen. Ein bereits vorhandenes Netzwerk kann hier deutlich schneller agieren und Mitglieder können sich gegenseitig besser unterstützen, da bereits ein Vertrauensverhältnis aufgebaut ist. Wenn sich ein KV mangels aktiver Beteiligung der Mitglieder auflösen muss, bricht dieses so wichtige Netzwerk vor Ort leider weg. 

Wenn es uns jedoch gelingt, die Netzwerke mit ähnlichen Interessen, die neben der dieBasis bestehen und in denen wir Mitglieder aktiv sind, ebenfalls zu vernetzen, macht uns das nochmals stärker. 
Bernhard Nowack, Mitbegründer der dieBasis, beschreibt seine Vision für eine basisdemokratische Zukunft. dieBasis hat sich gegründet, um die Parteienpolitik, die uns aktuell aufgrund von Machtliebe und Lobbyismus in den Abgrund führt, von unten zu reformieren. Die Menschen, sprich Du und ich, sollen bestimmen, was für sie wichtig und richtig ist, NICHT eine Politikelite. Somit sind auch die Kreisverbände das eigentlich Herzstück der Partei. 
Wenn mehr Menschen begreifen, was für ein wichtiges Zahnrad sie selbst sind, um ihre Welt zu gestalten, bietet dieBasis eine Struktur, wie Entscheidungsprozesse auf Basis der Werte Freiheit, Machtbegrenzung, Achtsamkeit und Schwarmintelligenz friedlich ablaufen und deren Ergebnisse umgesetzt werden können. Natürlich läuft das nicht konfliktfrei bisher ab, aber wenn es uns gelingt, Spaltungen zu überwinden durch positive, anziehende Angebote für die Menschen, kehrt sich das System irgendwann um.
 
So wertvolle Diskussionen unter Gleichgesinnten tun gut und lassen auf eine bessere Zukunft hoffen. 
 
Im gemütlichen Teil nach dem Parteitag wurde gemeinsam bei bestem Sommerwetter gegrillt und die guten Gespräche wurden fortgeführt.
 
Wer sich vorstellen kann, aktiv mit an dieser und neuen Vernetzungen zu spinnen, ist herzlich aufgerufen, bei der Vorstandsarbeit mitzumachen. Jedes noch so kleine Engagement bringt uns weiter an unser Ziel.

Kontakt zum Kreisverband

conny weituschat

co-w-orte

Pointierte Gedichte aus dem Widerstand ... zum Aufwachen und Nachdenken.
Regelmäßig vorgetragen auf den Leuchtturm-ARD-Mahnwachen! Zu Hören bei YouTube

screenshot co w orte.de 2024.05.31 16 35 09
Play Video about screenshot co w orte.de 2024.05.31 16 35 09

Weitere Beiträge

News abonnieren

Erhalte einmal monatlich ein News-Update mit aktuellen Infos von und aus dem dieBasis Kreisverband Region Hannover